Fettabsaugung

Fettabsaugungen an Bauch, Beinen, Po, Hüften, Kinn, Oberarmen und Rücken

Sie möchten Ihren unliebsamen Problemzonen oder Fettpölsterchen an bestimmten Stellen zu Leibe rücken? Ein gutes Ergebnis ist abhängig von der Technik, die eingesetzt wird und vor allem von der Erfahrung des Behandlers.

Wir bei Dermabel arbeiten mit der schonenden PAL-Vibrationstechnik. Unser behandelnde Arzt Dr. med. Godehard Menge ist seit über 20 Jahren in niedergelassender Praxis als Facharzt für Dermatologie in Köln tätig. Er hat bereits mehrere Hundert Fettabsaugungen durchgeführt und wird von Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland aufgesucht.

Fettabsaugung Köln – Vertrauen Sie erfahrenen Spezialisten!

Da die Fettabsaugung bei hartnäckigen Problemzonen oft die einzige Behandlungsmöglichkeit ist und bei kompetenter Anwendung gute Ergebnisse erzielt, zählt sie zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie überhaupt.

Zwei Faktoren sind ausschlaggebend für ein gutes Ergebnis und vor allem für eine hohe Sicherheit:

▪die Ausbildung, die fortwährende Qualifikation und Erfahrung des Chirurgen

▪die eingesetzte Technik

Wir arbeiten mit der schonenden PAL-Vibrationstechnik.

Bei der Fettabsaugung – medizinisch Liposuktion – geht es um die Formung einer harmonischen Körpersilhouette. Sie können mit einer Fettabsaugung Problemzonen in folgenden Regionen gezielt für immer verschwinden lassen:

Oberschenkel (Reithosen)

Hüften

Bauch

Taille

Rücken (insbesondere seitlich bei Einschneidung des BHs)

Oberarme

Beine

Gesäß

Kinn

Fettabsaugungen in unserem Institut werden ambulant in einer höchst professionellen, angenehmen Praxisatmosphäre durchgeführt. Vor dem Eingriff erhalten Sie genaue – auch schriftliche – Anweisungen, was Sie zu beachten haben.

Der Eingriff selbst wird mit feinen Vibrationskanülen vorgenommen, die bis zu 80 Mal pro Sekunde hin und her schwingen und so die Fettzellen auflösen. Das Fett verflüssigt sich und wird abgesaugt. Die Schwingungen sind kaum zu spüren und verursachen keine Schmerzen. Wie bereits oben erwähnt, kommt es durch das schonende Verfahren zu weniger Blutergüssen und Ödemen, dass sich die Abheilungszeit im Vergleich zu anderen Verfahren deutlich verkürzt. Unsere Patienten berichten lediglich von geringen postoperativen Schmerzen.

Für 4 Wochen nach dem Eingriff ist Kompressionswäsche zu tragen, damit sich die Haut besser zurückbildet. Bereits ein Tag danach ist duschen wieder möglich.

Die Vorteile der PAL-Vibrationstechnik auf einen Blick:

Fettabsaugung verläuft gewebeschonend und kontrolliert

innerhalb kurzer Zeitt kann viel Fett abgesaugt werden

gut ambulant in ortlicher Betäubung durchführbar

wenig Neigung zu Blutergüssen und Ödembildung

kürzere Abheilungszeit

kaum postoperative Schmerzen